13 | JULI

DIE INTERMEDIALE 2017

Die Intermediale ist eine Ausstellung der Hochschule Schmalkalden auf der studentische Projekte aus den Gebieten der Medieninformatik und der visuellen Kommunikation präsentiert werden. Ausgestellt werden Projekte aus den Bereichen Interaktive Systeme, Mixed Reality, Fotografie, Corporate Design, Animation und Design-Basics. Ziel ist es alle potenziellen Ziel- und Nutzergruppen rund um das Thema multimediale Anwendungen und deren interaktive Nutzung anzusprechen und zum gedanklichen Austausch einzuladen. Privatpersonen sowie auch Firmenvertreter können sich hier in einem kommunikativen und offenem Umfeld mit Interessierten, angehenden Absolventen und bereits etablierten Experten über die entstandenen und noch entstehenden Arbeiten austauschen.

PROGRAMM INTERMEDIALE 2017

16:30 - 17:00

14:30 - 16:15

 

ab 18:30

18:30 - 19:30

14:00 - 14:30

BEI DER ERÖFFNUNG WERDEN ALLE BESUCHER UND STUDENTEN BEGRÜSST.

ABENDPROGRAMM
ERÖFFNUNG
VIDEOKONZEPTION
FILMWERKSTATT
RECY_CULT_OBJEKTE
PAUSE
PAUSE
16:00
14:00
15:00
18:00
19:00
20:00
17:00

PROJEKTKATEGORIEN DER STUDENTEN

OBJEKTE
4. Semester Multimedia Marketing
PORTRAIT
4. Semester Multimedia Marketing
LANDSCHAFT
4. Semester Multimedia Marketing
ARCHITEKTUR
4. Semester Multimedia Marketing

STUDENTISCHE ARBEITEN 2017

Hinter einem Foto stecken oft stundenlange Recherche & Produktion. Hinter einem Logo oft wochenlange Planung und Konzeption. Hinter einem Film oft hunderte Beteiligte. Was Sie als Betrachter am Ende zu sehen bekommen lässt oftmals nicht mal ansatzweise erahnen, welch ein Aufwand und
Entstehungsprozess hinter dem Endprodukt stecken. Die nachfolgenden Beispiele zeigen einige Arbeiten der Studenten der Hochschule Schmalkalden.

MAKING HISTORY – EXPLORE THE PAST

Die Sonderausstellung „Making History – exlore the past“ aus dem Jahr 2017 versetzt Sie als Zuschauer direkt in historische Ereignisse oder Schauplätze. Erleben Sie die vergangene Zeit mit Hilfe moderner Technik und bekommen Sie ein Gespür für das Vergangene mit Hilfe der Zukunft.

WERDE SELBST ZUM CREATOR

Die Hochschule Schmalkalden bietet jungen Creatorn die Möglichkeit, ihren kreativen Tatendrang marktgerichtet zu professionalisieren. Hierbei stehen die Studiengänge Multimedia Marketing im Bachelor und der Studiengang Medieninformatik im Master zur Verfügung. Beide Studiengänge sind Teil der Fakultät Informatik. Im Bachelorstudiengang stehen die Themen Videografie und Kommunikationsdesign im Vordergrund. Die Hochschule verfügt über hochmodernes Equipment und kompetente Professoren, die bei der Realisierung von eigenen Projekten mit ihrer gesammelten Erfahrung und Ihrem Wissen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das familiäre Umfeld und die Nähe zum Lehrkörper , sowie die zahlreichen außerschulischen Angebote und der moderne Campus ermöglichen dir das perfekte Studium.

Schmalkalden – the place to be a creator!

Hochschule Schmalkalden

Starte dein Studium an der Hochschule Schmalkalden und profitiere von einem familiären Umfeld….

Multimedia Marketing B.Sc.

Starte jetzt deine Karriere als professioneller Creator an der HS Schmalkalden!

Medieninformatik M.Sc.

Du möchtest noch mehr?! Starte jetzt deinen Master in Medieninformatik!

Prof. Dipl.-Graf. Joachim Dimanski

Fachgebiet / Lehrgebiet:  Visuelle Kommunikation, Typografie, Corporate Design

Prof. Dr. Klaus Chantelau

Fachgebiet / Lehrgebiet:  Angewandte digitale Bildverarbeitung

Prof. Hartmut Seichter

Fachgebiet / Lehrgebiet: Computergrafik

DIE INTERMEDIALE @ FACEBOOK

UNSERE UNTERSTÜTZER

Hochschule Schmalkalden
Fakultät Informatik

D-98574 Schmalkalden
Am Schwimmbad
Deutschland

Rechtliche Informationen

Über die Intermediale

Die Intermediale ist eine Ausstellung an der Hochschule Schmalkalden auf der studentische Projekte aus den Gebieten der Medieninformatik und der visuellen Kommunikation präsentiert werden.

Marketing made in Germany 

Instagram
Pinterest

Pin It on Pinterest

Intermediale Schmalkalden 2017

Teile die Intermediale mit deinen Freunden!